Monday, 18.11.19
home Woher kommen Babys ? Papa werden ? Kind bekommen ? Schwanger ?
Babyausstattung
Kinderwagen gebraucht
Das erste Kinderzimmer
Raumklima
Woher kommen Babys
Entstehung Baby
Woher kommen Babys ?
Geschlechtsverkehr
Was ist Sex ?
weiteres zum Baby machen...
Eltern werden
Alleinerziehende Eltern
Die Taufe
Schöne Einladungskarten
Richtig Danke sagen
4 Tipps für die erste Zeit
Ehepaar und Eltern
Umzug mit Baby
Alleinerziehende Hilfe
Sicher in die Welt starten
Baby und Arztbesuch
Beruf und Kind
Erste Tage mit dem Baby
weiteres zum Thema Eltern...
Kinderwunsch
Kind adoptieren
Baby ja oder nein ?
Schwangerschaftstest
Verhütungsmethoden
Homosexuelle und Kinder
weiteres zum Kinderwunsch...
Schwangerschaft
Schwangerschaft vorbereiten
Kündigungsschutz Schwangerschaft
Welche Hebamme ?
Risikoschwangerschaft
Was ist ein Geburtshaus ?
weiteres zur Schwangerschaft ...
Eltern
Eltern behinderter Kinder
Eltern im hohen Alter
Eltern im Kindesalter
Eltern mit Altersunterschied
weiteres zum Thema Eltern...
Trauringe aus dem Netz
Sicherheit in Haus und Garten
Kein Stress beim Umzug
Kind und Job
Ein schönes Zuhause
Familienrecht
Geschenk zur Geburt
Fotoalbum
Kinderzimmer-Deko
Tolle Geschenke
Windeltorten
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Eltern mit 40

Eltern ab 40


Diese Seite richtet sich an Paare ab 40 Jahren, die Eltern werden möchten bzw. sich mit dem Gedanken beschäftigen.

Ist eine Risikoschwangerschaft bei einer Frau ab 40 schon vorprogrammiert?

Nein, sicher nicht, wobei ganz sicher die gesundheitliche Verfassung einer Frau ab 40 Jahren eine Rolle spielt wie auch der Umstand und die Umgebung, in der sie sich begibt bzw. bereits befindet. Selbstverständlich ist hier auch ganz besonders die Rolle des Mannes gefragt, weil dieser vielleicht ganz genaue berufliche und private Pläne geschmiedet hat, die mit einem Kind ja noch zu vereinen sind. Wie auch die Mutter bereits mit 40 vorgefasste Meinungen und Vorstellungen hat, wie sie Beruf und Kind unter einen Hut bringen möchte.



Meist sind es Akademikerinnen, die zuerst ihr Studium und festes regelmäßiges Einkommen absichern wollen, bevor sie sich in die Rolle der Mutter begeben wollen.

Fazit: Menschen mit 40 Jahren sind schon „vorgeformt“, sie haben reichlich Erfahrung im Leben und in der Liebe und im Beruf gesammelt, was meistenteils zu einem ganz bestimmten „Bild“ führt, wie die Zukunft gestaltet werden soll. Menschen mit 40 lassen sich nicht mehr so schnell beirren (verführen und verwirren vielleicht schon).

Bei Frauen ab 40 fängt jedoch die „innere Uhr an zu ticken“. Sie fühlen, dass das die letzte Gelegenheit sein könnte, schwanger zu werden, noch vollends eine Frau zu sein und das dem Mann auch bieten zu können. Sie wollen es noch einmal „versuchen“. Das ist gut gesprochen, denn nur noch ca. 12 % der Frauen ab 40 sind „empfänglich“ wie z. B. 20-jährige. Und Ärzte warnen, dass das Risiko, dass das Ungeborene mit irreparablen Schäden geboren wird, mit zunehmendem Alter der Frau immer weiter steigt. Für eine genaue Überprüfung des Gesundheitszustandes des Fötus (ungeborenes Baby ab dem 4. Monat) kann die werdende Mutter eine Fruchtwasseruntersuchung durchführen lassen.

Frauen ab 40 greifen meist zum „Ovulationstest“ (Nachweistest zur Voraussage der fruchtbarsten Tage der Frau). Diesen kann sie sich bequem in jeder Apotheke kaufen oder direkt im Internet bestellen. Die Möglichkeit einer Schwangerschaft erhöht sich während der fruchtbarsten Tage enorm. An die Männerwelt: Zeigen Sie Geduld und Ausdauer, denn Ihre Frau/Freundin wird es sicherlich mehrmals „versuchen“ müssen, mit Ihnen Geschlechtsverkehr zu haben, um wirklich schwanger zu werden (ist aber doch nicht ganz so schlimm, oder?! Letztendlich zählt immer das Ergebnis, nicht wahr?!).



Das könnte Sie auch interessieren:
Alleinerziehende

Alleinerziehende

Partner oder Alleinerziehende? Manchmal geht das Leben schon merkwürdige Wege, wenn man als Mädchen oder Frau plötzlich feststellen muss, dass man schwanger ist und das dem ...
Ein schönes Zuhause

Ein schönes Zuhause

Zuhause ist es am schönstenDas eigene Zuhause ist der Ort, den man sich komplett nach seinen Wünschen und Interessen gestalten kann. Auch wenn man Kleinigkeiten immer wieder verändern kann, sollte man ...
Eltern werden