Sunday, 17.12.17
home Woher kommen Babys ? Papa werden ? Kind bekommen ? Schwanger ?
Babyausstattung
Kinderwagen gebraucht
Das erste Kinderzimmer
Raumklima
Woher kommen Babys
Entstehung Baby
Woher kommen Babys ?
Geschlechtsverkehr
Was ist Sex ?
weiteres zum Baby machen...
Eltern werden
Alleinerziehende Eltern
Die Taufe
Schöne Einladungskarten
Richtig Danke sagen
4 Tipps für die erste Zeit
Ehepaar und Eltern
Umzug mit Baby
Alleinerziehende Hilfe
Sicher in die Welt starten
Baby und Arztbesuch
Beruf und Kind
Erste Tage mit dem Baby
weiteres zum Thema Eltern...
Kinderwunsch
Kind adoptieren
Baby ja oder nein ?
Schwangerschaftstest
Verhütungsmethoden
Homosexuelle und Kinder
weiteres zum Kinderwunsch...
Schwangerschaft
Schwangerschaft vorbereiten
Kündigungsschutz Schwangerschaft
Welche Hebamme ?
Risikoschwangerschaft
Was ist ein Geburtshaus ?
weiteres zur Schwangerschaft ...
Eltern
Eltern behinderter Kinder
Eltern im hohen Alter
Eltern im Kindesalter
Eltern mit Altersunterschied
weiteres zum Thema Eltern...
Sicherheit in Haus und Garten
Kein Stress beim Umzug
Kind und Job
Ein schönes Zuhause
Familienrecht
Geschenk zur Geburt
Fotoalbum
Trauringe aus dem Netz
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Verhütungsmethoden

Verhütungsmethoden


Es gibt in der heutigen Zeit eine Reihe von Verhütungsmethoden, sei es, um einer Schwangerschaft vorzubeugen oder einer Geschlechtskrankheit.

Wir listen einfach übersichtlich auf dieser Seite einige Möglichkeiten der Verhütung vor dem Sexualverkehr auf und beschreiben kurz deren Anwendung und Wirkung.



Einmalige Verhütung:Kondome .Dauerhafte Verhütung: Spiralen (Intrauterinpessar, IUP),Kupferketten

Neben den o. g. Verhütungsmethoden gibt es noch eine Reihe weiterer Maßnahmen, die in hormoneller und östrogenfreier Verhütung wie mit der neuen Minipille mit Desogestrel, Minipille mit Levonorgestrel, Drei-Monats-Spritze unterschieden werden. Des Weiteren gibt es noch die Temperaturmessmethode.

Wenn es bereits zu einem Geschlechtsverkehr ohne Verhütungsmaße kam oder die Verhütung versagt hat, kann man entweder einen Schwangerschaftstest machen lassen und/oder auf Verhütungsmethoden danach zurückgreifen (vorausgesetzt, die Schwangerschaft ist nicht gewollt). Als letzten Ausweg gibt es noch den Weg der Abtreibung. Diese Möglichkeiten stellen wir Ihnen auf einer gesonderte Seite vor.



Das könnte Sie auch interessieren:
Abtreibung

Abtreibung

Abtreibung Abtreibungspillen (Mifegyne RU 486) dürfen „straffrei“ bis zur 7. Schwangerschaftswoche (also bis zum 49. Tag der Schwangerschaft) vom Arzt verschrieben und eingenommen werden. Die ...
Homosexuelle und Kinder

Homosexuelle und Kinder

Homosexuelle und Kinder Homosexuelle Lebensgemeinschaften waren bisher immer umstritten. So hat doch ganz besonders die Kirche andere ethische Vorstellungen von einer Familie, weil sie ja davon ...
Eltern werden