Sunday, 17.12.17
home Woher kommen Babys ? Papa werden ? Kind bekommen ? Schwanger ?
Babyausstattung
Kinderwagen gebraucht
Das erste Kinderzimmer
Raumklima
Woher kommen Babys
Entstehung Baby
Woher kommen Babys ?
Geschlechtsverkehr
Was ist Sex ?
weiteres zum Baby machen...
Eltern werden
Alleinerziehende Eltern
Die Taufe
Schöne Einladungskarten
Richtig Danke sagen
4 Tipps für die erste Zeit
Ehepaar und Eltern
Umzug mit Baby
Alleinerziehende Hilfe
Sicher in die Welt starten
Baby und Arztbesuch
Beruf und Kind
Erste Tage mit dem Baby
weiteres zum Thema Eltern...
Kinderwunsch
Kind adoptieren
Baby ja oder nein ?
Schwangerschaftstest
Verhütungsmethoden
Homosexuelle und Kinder
weiteres zum Kinderwunsch...
Schwangerschaft
Schwangerschaft vorbereiten
Kündigungsschutz Schwangerschaft
Welche Hebamme ?
Risikoschwangerschaft
Was ist ein Geburtshaus ?
weiteres zur Schwangerschaft ...
Eltern
Eltern behinderter Kinder
Eltern im hohen Alter
Eltern im Kindesalter
Eltern mit Altersunterschied
weiteres zum Thema Eltern...
Sicherheit in Haus und Garten
Kein Stress beim Umzug
Kind und Job
Ein schönes Zuhause
Familienrecht
Geschenk zur Geburt
Fotoalbum
Trauringe aus dem Netz
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Ein schönes Zuhause
Zuhause ist es am schönsten

Das eigene Zuhause ist der Ort, den man sich komplett nach seinen Wünschen und Interessen gestalten kann. Auch wenn man Kleinigkeiten immer wieder verändern kann, sollte man zu Beginn der Einrichtung schauen, welche Möbel und Einrichtung man wählt. Denn es ist nicht so einfach eine Badewanne mal eben auszutauschen.

Sich eine Auswahl erstellen macht Sinn, denn eine Einrichtung ist nicht günstig. Angefangen beim Badezimmer muss überlegt werden was für eine Badewanne man haben will, welche Dusche rein soll, Waschbecken, Toilette usw. Und das muss zusammen auch noch gut aussehen. Keine leichte Aufgabe. Neuesbad zeigt einige Möglichkeiten.



Schlafzimmer für dich und die Kinder müssen auch jeweils ausgestattet sein mit Bett, Schrank und allem Möglichen. Kinder brauchen Platz zum Spielen, toben und schlafen und das Verletzungsrisiko sollte möglichst gering gehalten werden. Hier ist Kreativität gefragt. Ähnlich ist es mit dem Wohnzimmer. Nur in einer harmonischen Umgebung kann man sich mal so richtig entspannen und die Füße hoch legen. Was hier rein muss ist ein Sofa mit Tisch und eventuell ein Fernseher, denn man will doch mal mit den Freunden in Ruhe einen Kaffee trinken oder einen Film gucken. Je nach Platz und Lust kann man einen Esstisch in das Wohnzimmer stellen und die Wände mit Regalen und Zubehör dekorieren.

Die Küche ist für manche Leute uninteressant und für andere ihr Heiligtum. So oder so muss es eine Küche geben, denn ohne Küche gibt’s kein Essen. Ein Herd sollte in jeder Küche vorhanden sein. Ofen und Mikrowelle hingegen sind nicht unbedingt von Not und bleiben daher optional, je nach Essgewohnheiten. Spülen kann man auch mit der Hand, was eine Spülmaschine somit ebenfalls zur Option macht. Ein Kühlschrank dagegen sollte in der Küche vorhanden sein. Ein Hauswirtschaftsraum muss nicht sein, ist aber praktisch. Waschmaschine und Trockner stören in anderen Räumen nicht und die Vorräte und sonstige Gegenstände sind gut verstaut.

Wer jetzt noch Räume über hat, kann frei entscheiden was daraus werden soll. Ein Keller eignet sich zum Beispiel immer gut für Handwerkliche Sachen, oder darf es ein Partyraum sein? Die Geschmäcker gehen was Einrichtung angeht weit auseinander. So kann es auch mal vorkommen, dass man sich über Farbe und Dekoration streitet, aber einen Kompromiss findet man in der Regel immer.

Bild: fotolia.com, R. Kneschke



Das könnte Sie auch interessieren:
Kein Stress beim Umzug

Kein Stress beim Umzug

Unnötigen Stress beim Umzug vermeidenViele junge Eltern werden das Szenario bestimmt schon einmal erlebt haben: das Baby ist entweder unterwegs oder sogar bereits da und ein Umzug steht bevor, um dem ...
Kind und Job

Kind und Job

Kinder und Job - geht das?Kinder brauchen viel Aufmerksamkeit, Liebe und Zuwendung und nehmen natürlich auch viel Zeit in Anspruch. Gerade in den ersten Monaten verbringt man den Großteil des Tages ...
Eltern werden